Dafür steht City Park Vienna...

  • CO2 neutraler Betrieb
  • Alternatives Heizsystem mit Erdwärme
  • Flexible Raumnutzung
  • DGNB Gold Zertifizierung
  • 1 Fussballfeld an Photovoltaikflächen
  • 1.000 Bäume
  • Gründächer
  • Cafeteria
  • Sprinterparkplätze
  • E-Ladestationen
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Parkdeck

Übersicht

1 Fussballerfeld an Photovoltaik
Geothermale Heizung u. Kühlung
Gründächer
Flexible Nutzung
E-Ladestation vor jeder Einheit
Dachterrasse
Cafeteria
ansprechende Patchworkfassade
über 1.000 Bäume
CO2 neutrale Materialen
stromsparene Außenbeleuchtung

Kompromisslos nachhaltig - von der Planung bis zum Betrieb der Immobile, für die Nutzer, für die Besucher, für die Zukunft.

DGNB Gold

DGNB, stehend für die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen ist eine Non-Profit Organisation und setzt sich seit Ihrer Gründung für nachweislich gute Gebäude, lebenswerte Quartiere und eine zukunftsfähige gebaute Umwelt ein. In die Zertifizierung fließen ökonomische, ökologische, soziokulturelle & funktionale, technische Umstände sowie die Standort- und Prozessqualität ein. Nur Neubauten mit sehr guter Bewertung in jeder Kategorie erhalten die Zertifizierung DGNB Platin.

CO2 Neutralität

Einer der ersten Gewerbeparks in Zentraleuropa mit negativer CO2 Bilanz. Durch bewussten Einsatz von CO2 neutralen Baumaterialien, sowie ausgeklügeltem Heiz- und Kühlsystem ist der City Park in der Errichtung und im fortlaufenden Betrieb eine CO2 neutrale Immobilie. Durch den Einsatz von E-Ladestationen, der Begrünung der Dächer und der Pflanzung von über 1.000 Bäumen ist der City Park der grünste Gewerbepark Österreichs.

Erdwärme & Photovoltaik

Ein Fussballfeld an Photovoltaikflächen und über 100 Erdwärmesonden gepaart mit Wärmepumpen sorgen für angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit. Durch ausgeklügeltem Erdwärmeentzug im Winter und Speicherung im Sommer werden nicht nur die Büroeinheiten beheitzt sondern ebenso die Hallen. Ein Energiekreislauf der sich über das komplette Projekt, in jede Einheit und in über 100 Meter unter die Erde ausbreitet. Der erste Gewerbepark Österreichs mit eigenem Anergienetz!